Reinigungsbeispiel 1:

In diesem Reinigungsbeispiel sehen wir eine Couch mit Flecken und Schmutz, wie sie im laufe der Zeit nunmal einmal aussehen kann. Im ersten Bild ist besonders die am meisten benutzte Sitzfläche zu erkennen. Nach der Reinigung ist schließlich nicht mehr zu sehen, dass das Sofa jemals benutzt wurde. Sie sehen also, dass ein Polstermöbel nicht gleich zum Sperrmüll muss. Eine gründliche vom Fachmann ausgeführte Reinigung lassen Möbel in neuem Glanz erscheinen.

Polstermöbel GesamtzustandPolstermöbel DetailansichtPolstermöbel Reinigungsergebnis

Reinigungsbeispiel 2:

Kinder sind lebendig, quirlig und nicht immer kontrollierbar. Haben sie ersteinmal die Filzstifte und deren bunte Welt entdeckt, so ist es meistens schon passiert. Erst die Tapete, dann der Fußboden und anschließend, Sie ahnen es, die gerade neu gekaufte Couch. In unserem zweiten Beispiel können Sie im linken Bild den Angriff der Filzstiftmonster erkennen. Auf dem rechten Bild erkennen Sie die beginnende erfolgreiche Fleckenentfernung.

Polstermöbel mit FilzstiftstrichenPolsterreinigung teildetachiert

Unser Partnerunternehmen exzestiert seit 1962 und kann somit auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Neben der Aufbereitung von Polstermöbeln, die mit Stoff bezogen sind, nehmen wir auch Matrazen, Vertikallamellen, Plisses und Gartenstuhlauflagen an. Auf Wunsch können auch Reparaturen vorgenommen werden. Alle verwendeten Reinigungsmittel sind biologisch abbaubar. Ebenfalls sind keine allergischen Reaktionen bekannt.