scharfes MesserIn der Küche, bei der Arbeit, in der Freizeit, eine Unachtsamkeit und Sie haben sich verletzt. Oft schneidet man sich an sehr scharfen Gegenständen, ohne dass man es merkt. Die schöne Hose oder der teure Pullover mit Blut verschmiert.

Die Hilfe:

Waschen Sie das Textil möglichst schnell mit EISKALTEM Wasser aus. Reiben Sie das Textil mit dem Fleck gegeneinander. Warmes oder heißes Wasser würde das Eiweiß im Blut zum Gerinnen bringen. Die Eiweißketten, die die Faser schon durchdringen, verändern die Struktur und lassen sich nur sehr schwer wieder lösen.

Sollten Sie unsicher sein, oder kein Erfolg mit dieser Methode haben, bringen Sie das Textil zu uns. Wir schauen, ob wir Ihnen helfen können.

Wir bitten Sie unbedingt zu beachten, dass wir keine Haftung für diese Tipps übernehmen. Alles was Sie mit Ihrem Textil unternehmen, machen Sie auf eigene Gefahr.